CHOR


Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores zu St. Florin


Papst em. Benedikt XVI. anlässlich der Verleihung von zwei Ehrendoktor-Titeln an ihn am 04. Juli 2015:

"Dies muss uns zu denken geben." Die abendländische Musik sei für ihn "etwas Einzigartiges", ein "Wahrheitsbeweis des Christentums". …

Eines der zentralen theologischen Anliegen Benedikt XVI. war es zu zeigen, dass das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965) nicht als Bruch mit der Tradition verstanden werden dürfe. Das bezog er in seiner Rede nun auf die Kirchenmusik. Er verwies darauf, dass manche die Forderung des Konzils nach einer aktiven Teilnahme der Gläubigen am Gottesdienst so radikal interpretiert hätten, dass Chorwerke und Orchestermessen künftig in Konzertsäle verbannt werden müssten. Demgegenüber betonte er, die Kirchenmusik dürfe nicht aus der Liturgie verschwinden. Das habe das Konzil ausdrücklich abgelehnt.


gefördert durch: